Menu
EUR
Es ist die Zeit des Jahres, um eine Krippe aufzustellen!

Es ist die Zeit des Jahres, um eine Krippe aufzustellen!

Durch: IKONIC Kommentare: 0

Es ist die Zeit des Jahres, um eine Krippe aufzustellen!

Mit dem Aufstellen einer Krippe wird in der Weihnachtszeit die Geburt Jesu gefeiert. Heutzutage gibt es eine große Auswahl an Krippen in verschiedenen Stilen, von klassischen und Vintage-Krippen bis hin zu modernen und minimalistischen Krippen.

Wie sollte ich eine Krippe aufstellen?

Im Folgenden finden Sie einige Schritte, die Sie beim Aufbau einer Krippe beachten können:

Krippen: Diese enthalten normalerweise Maria, Josef, das Jesuskind, die Hirten, die drei Weisen, Engel und verschiedene Tiere wie Schafe, Kühe und Esel.

Stall und Umgebung: Wenn Sie keine Standardkrippe besitzen, können Sie Ihre eigene Struktur basteln, z. B. eine kleine Holzkiste, einen Hintergrund aus Pappe oder sogar eine einfache Leinwand oder Papier, die den Stall darstellt, in dem Jesus geboren wurde.

 

Optional: zusätzliche Requisiten wie Heu, Moos oder kleine dekorative Elemente zur Verschönerung der Szene.

Wo soll ich eine Krippe aufstellen?

Wählen Sie einen Standort: Wählen Sie einen geeigneten Platz in Ihrer Wohnung oder in Ihrem Garten, um die Krippe aufzustellen. Sie kann auf einem Tisch, einem Kaminsims, einer Fensterbank, unter dem Weihnachtsbaum oder, wenn Sie eine große (und wetterfeste) Krippe besitzen, sogar in Ihrem Vorgarten aufgestellt werden.

Stellen Sie die Figuren auf: Beginnen Sie damit, die Hauptfiguren - Maria, Josef und das Jesuskind - in die Mitte der Szene, in den Stall, zu stellen.

Stellen Sie Maria und Josef in der Nähe der Krippe auf, wobei Maria normalerweise auf der einen Seite und Josef auf der anderen Seite steht.

Fügen Sie Hirten und Tiere hinzu: Stellen Sie die Hirten rund um den Stall auf. Sie können am Rande der Szene platziert werden, da sie die ersten Zeugen der Geburt Jesu waren.

Füge die Tiere rund um den Stall hinzu. Du kannst sie auf dem Boden oder in einem kleinen Gehege in der Nähe platzieren.

Fügen Sie die drei Weisen hinzu: Stellen Sie die Weisen etwas weiter vom Stall entfernt auf, da sie eine lange Reise hinter sich haben und erst nach der Geburt Jesu ankamen. Sie können etwas weiter hinten platziert werden und sich der Szene langsam nähern.

Platzierung von Engeln: Wenn in Ihrer Krippe Engel vorkommen, können Sie sie in der Nähe des Stalls platzieren, möglicherweise über ihm schwebend, um ihre Rolle bei der Verkündigung der Geburt Jesu zu verdeutlichen.

Nehmen Sie sich Zeit, um über die Bedeutung der Weihnachtskrippe und ihre Bedeutung im christlichen Glauben nachzudenken. Sie kann in der Weihnachtszeit ein wunderbarer Ort des Gebets und der Besinnung sein.

Denken Sie daran, dass es nicht die eine richtige Art gibt, eine Krippe aufzustellen! Sie ist ein persönlicher Ausdruck des Glaubens und des Feierns. Fühlen Sie sich also frei, Ihre eigenen Akzente zu setzen und sie für Sie und Ihre Familie zu etwas Besonderem zu machen.
Fröhliche Weihnachten!

minimalistisches krippe designer weihnachtskrippe

Die Geschichte der Weihnachtskrippe

Weihnachtskrippen, auch Krippen genannt, haben eine reiche Geschichte, die mehr als tausend Jahre zurückreicht. Sie stellen die Geburt Jesu Christi dar, wie sie in der christlichen Bibel beschrieben wird, und sind in vielen Kulturen der Welt zu einer geschätzten Tradition geworden.

Die Ursprünge der Krippen gehen auf das Italien des 13. Jahrhunderts zurück. Jahrhundert zurück. Franz von Assisi wird häufig für die Verbreitung dieser Tradition verantwortlich gemacht. Der Legende nach besuchte Franziskus im Jahr 1223 die Stadt Greccio, wo er von der Idee begeistert war, die Geburt Jesu nachzustellen. Er ließ eine lebende Krippe mit echten Menschen und Tieren in einer Höhle aufstellen, die den Stall in Bethlehem nachahmte.


Diese lebendige Krippe sollte die Weihnachtsgeschichte für die Menschen vor Ort lebendig werden lassen, damit sie die biblische Geschichte besser verstehen und sich mit ihr identifizieren können. Sie war eine eindrucksvolle visuelle Darstellung der bescheidenen Umstände der Geburt Jesu.

Im Laufe der Zeit entwickelte sich die Tradition der Weihnachtskrippen. Im späten Mittelalter begannen Handwerker in Europa, dreidimensionale Krippendarstellungen aus verschiedenen Materialien wie Holz, Ton und Metall zu schaffen. Diese frühen Krippen waren oft klein und für die private Andacht bestimmt.

In der Renaissance wurden die Darstellungen der Geburt Christi immer aufwändiger und komplizierter. Künstler wie Leonardo da Vinci, Michelangelo und Botticelli trugen mit ihren Gemälden und Skulpturen zur Entwicklung der Krippen bei. Diese Kunstwerke spiegeln das kulturelle und künstlerische Empfinden der damaligen Zeit wider.

Krippen wurden in ganz Europa populär und verbreiteten sich schließlich durch Handel und Missionierung in andere Teile der Welt. Verschiedene Regionen und Kulturen begannen, ihre eigenen, einzigartigen Elemente in die Krippen einzubauen, die die lokalen Bräuche und Traditionen widerspiegelten. In einigen Gegenden wurden beispielsweise Krippenfiguren in der traditionellen Kleidung der Region dargestellt.


Im 18. und 19. Jahrhundert wurde die Krippentradition vor allem in Deutschland bekannt, wo aufwendige und schön gestaltete Krippen hergestellt wurden. Die deutschen Kunsthandwerker entwickelten eine Vielzahl von Figuren und Zubehör für diese Weihnachtsszenen, die oft nicht nur die Heilige Familie, sondern auch eine große Anzahl von Engeln, Hirten, Tieren und verschiedenen anderen Figuren enthielten.

Heutzutage sind Krippen in vielen Teilen der Welt ein beliebter Bestandteil der Weihnachtsfeiern. Sie werden in der Advents- und Weihnachtszeit in Häusern, Kirchen und an öffentlichen Plätzen ausgestellt und dienen oft als Erinnerung an die spirituelle Bedeutung von Weihnachten.

Während die Grundelemente der Krippe gleich bleiben, gibt es Raum für Kreativität und Interpretation. Einige Krippen sind traditionell und halten sich an die biblische Geschichte, während andere zeitgenössische oder lokale Elemente enthalten können. Unabhängig von den spezifischen Details bleibt die Krippe für Millionen von Menschen auf der ganzen Welt zu Weihnachten ein starkes Symbol der Hoffnung, des Friedens und der Geburt Jesu Christi.

 


Sie möchten eine moderne Krippe kaufen? Die minimalistische Weihnachtskrippe/ Designer-Krippe von Floris Hovers für IKONIC ist die außergewöhnlichste Krippe in Europa!

 


Kommentare (0)

There are no comments yet, be the first one to comment

Schlagworte

Newsletter

Bleibe auf dem Laufenden mit unseren Newsletter-Angeboten
Wähle deine Sprache
Wähle deine Währung

Mein Konto

Passwort vergessen?

Zuletzt hinzugefügt

0
Vergleichen
Vergleich starten

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Dieses Produkt wurde in Ihren Warenkorb gelegt!
Webshop Trustmark and customer reviews
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »